D01-4 Ostfriesland

Leuchtturm Wangerooge (c)  Holger Seeger  / pixelio.de

Ein rauschendes Meer, bauschige Wolken, dazu ein wahrhaft „reizendes“ Klima: Schon

Auf der Fahrt nach Spiekeroog (c)  	biertrinker22  / pixelio.de

Die grüne Insel liegt nahe genug am Festland, um schnell erreichbar zu sein.

Langeoog-Strand (c) Stefan Domesle  / pixelio.de

Eingebettet zwischen Watt und Meer war die fast 20 qkm große Insel seit jeher den

Insel Baltrum © peter scheutwinkel  / pixelio.de

Gerade einmal 6,5 Quadratkilometer misst Baltrum, damit ist sie die kleinste in der

Norderney Museum Fischerhaus

Norderney ist, nach Borkum, die zweitgrößte im Reigen der Ostfriesischen Inseln. Auch

Juist (c)  	Steffi Pelz  / pixelio.de

ist sehr lang und sehr schmal und lebt allein vom Fremdenverkehr. Auf den

Leuchttum Borkum (c) Detlev Müller  / pixelio.de

ist die westlichste und mit ca. 31 km² auch gleichzeitig die größte der Ostfriesischen Inseln.

Norddeich (c)  	Olaf H  / pixelio.de

Die Stadt Norden, 1255 erstmals urkl. erwähnt, ursprünglich ein reiner Binnenort,

Hafen und Kirche in Leer

Lange im wirtschaftlichen Wettstreit mit Emden, hat die kleine Hafenstadt Leer am

Altstadt Jever (c) Ursula Bullerkotte  / pixelio.de

Es gibt vieles zu sehen in Jever. Vom Schloss bis zur Brauerei bietet Jever für jeden

Feuerschiff im Ratsdelft Emden (c) Helmut Brunken  / pixelio.de

Emden, das im 9. Jhd. auf einer künstlichen Warf an der Ems gegründet wurde, war einmal

Schloß in Dornum (c) Günther Redenius  / pixelio.de

Es riecht nach Wind, See und Salz. Sonne und Wolken umarmen einander. Gelegentlich

Fedderwardersiel (c) Anne Bermüller  / pixelio.de

Kirche Bad Zwischenahn (c) FVA Bad Zwischenahn

Bad Zwischenahn - staatlich anerkanntes Moorheilbad im Landkreis Ammerland -

Frühling an Auricher Schloß (c) Jetti Kuhlemann  / pixelio.de

Aurich, die Stadt im Herzen Ostfrieslands

Birken im Moor (c) Jetti Kuhlemann  / pixelio.de

© 2007 - 2019 by Tipps Media & Verlag.

Search